"Und dann kam Juli" – Ein Kinderbuch von Petra Eimer

Und dann kam Juli von Petra Eimer

Juli ist uns zugelaufen wie anderen Leuten eine Katze oder ein Hund. Ich habe mir immer einen Hund gewünscht. Nur ist Juli leider kein Hund. Sie ist ein PFERD. 2 Meter hoch, 2 Meter lang und 2 Meter breit. Mindestens! Und sie stand plötzlich einfach in unserem Garten. Meine Eltern fanden sie sofort »supersüß«, und es störte sie kein bisschen, dass sie kein Hund war. Nur mich störte es, denn mit Pferden wollte ich nie etwas zu tun haben. Zu Recht, wie sich herausstellen sollte, denn so ein Pferd macht nur Ärger …

Jetzt kaufen

Und dann kam Juli von Petra Eimer, gelesen von Marius Clarén

"Und dann kam Juli" - und zwar auch als Hörbuch!
Sprecher Marius Clarén ist nicht nur die deutsche Stimme von Tobey Maguire, Chris Klein, Jake Gyllenhaal und vielen mehr, auch als Sprecher in Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen ist er mittlerweile eine feste Größe und wurde bereits mit dem "Ohrkanus 2007" als "Bester Sprecher eines Jugendhörbuchs" ausgezeichnet.

Jetzt kaufen


Darum geht's

Und dann kam Juli – Buchtrailer


Schau mal rein: Leseprobe zu "Und dann kam Juli"

Leseprobe: Und dann kam Juli (Petra Eimer)

Und dann kam Juli ... und zwar wirklich!

Autorin Petra Eimer "Und dann kam Juli"
Die Autorin Petra Eimer erzählt:

Die wahre Geschichte von Juli

Juli ist seit Juli bei uns. Mein Sohn Paul war zunächst einmal gar nicht begeistert, dass ich – recht spontan – ein Pferd gekauft hatte. Er hat mich mit großen Augen und offenem Mund angestarrt und gefragt:


"Du hast WAS?!?! SPINNST DU??? Was sollen wir denn mit einem PFERD?!"


Und so ist im vergangenen Juli also nicht nur ein Pferd zu uns gekommen, sondern auch die Idee zu dieser lustigen Geschichte!

Zur Autorin

Die wahre Geschichte von Paul & Juli in Bildern

Und dann kam Juli: Juli zieht Paul

Du willst die ganze verrückte Geschichte von Paul und Juli lesen?

Dann geht's hier zum Buch!

Zum Buch



Und was halten die Figuren selbst von der Geschichte...?

Und dann kam Juli - Kinderbuch von Petra Eimer

Petra Eimer

Petra Eimer hat schon als Kind gerne gezeichnet. Am liebsten Pferde. Und Menschen. Und Bäume. In ihrer Heimatstadt Köln war sie fast nur mit dem Fahrrad unterwegs und hat eher selten Pferde gesehen (schade eigentlich.) Nach der Geburt ihres Sohnes (Paul) illustrierte sie viele Kinderbücher und wollte nun gerne auch selbst einmal eins schreiben. Sie kaufte ein Haus in der Eifel und eine Katze, die gerne ausbüxt und sich in fremden Gärten herumtreibt.

Und dann kam Juli!

Und dann kam Juli ist Petra Eimers erstes selbst geschriebenes Kinderbuch.

Zum Buch


Kinderbuch-Newsletter

Melde dich hier für unseren Kinderbuch-Newsletter an.

Jetzt kostenfrei anmelden